Prozesse und Schiedsverfahren

Wir beraten und vertreten unsere Mandanten bei komplexen gerichtlichen und außergerichtlichen Streitigkeiten sowie in Schiedsverfahren in zivil-, wirtschafts- und gesellschaftsrechtlichen Angelegenheiten jeglicher Art, auch mit grenzüberschreitendem Bezug. Wir sichern die Rechte unserer Mandanten durch einstweiligen Rechtsschutz, insbesondere im Urheber- und Markenrecht, im gewerblichen Rechtsschutz, Wettbewerbs- sowie im Handels- und Gesellschaftsrecht. Für unsere Mandanten führen wir aktienrechtliche Auskunftserzwingungsverfahren und Anfechtungsklagen sowie Auseinandersetzungen im Zusammenhang mit M&A-Transaktionen und der Beendigung von Handelsvertreter-, Vertriebs- und sonstigen Kooperationsverträgen.

Beratungsbeispiele:

Beratung von Investoren im Zusammenhang mit dem Erwerb und der internationalen gerichtlichen und außergerichtlichen Durchsetzung von Sicherheiten;

Beratung und Vertretung von Privatpersonen und Gesellschaften bei komplexen gerichtlichen Streitigkeiten in mehreren Jurisdiktionen;

  • Beratung bei der gerichtlichen Durchsetzung von Ansprüchen gegen eine Großbank im Zusammenhang mit Interviewäußerungen zur Kreditwürdigkeit eines Bankkunden;
  • Beratung eines börsennotierten Medienunternehmens bei der gerichtlichen und außergerichtlichen Durchsetzung von Ansprüchen im Zusammenhang mit der Veräußerung von Anteilen an einer ausländischen Beteiligungsgesellschaft;
  • Beratung und Vertretung einer britischen Verlagsgesellschaft in einem Schiedsverfahren;
  • Beratung und Vertretung einer Vertriebsgesellschaft im Widerspruchsverfahren gegen eine einstweilige Verfügung;
  • Beratung und Vertretung eines dänischen Getränkeherstellers bei der gerichtlichen Durchsetzung von Ansprüchen aus einem Markenkaufvertrag;
  • Beratung und Vertretung von VOD-Plattform- und Online-Shopping-Betreibergesellschaften bei der Gestaltung und Verhandlung von Abgrenzungsvereinbarungen.