Gesellschaftsrecht, Mergers & Acquisitions, Hauptversammlungen

Wir beraten mittelständische Unternehmen und familiengeführte Personengesellschaften ebenso wie börsennotierte Unternehmen beim Erwerb und der Veräußerung von Unternehmensbeteiligungen, der Neuordnung der Unternehmensstruktur, bei Verschmelzungen, Spaltungen und Ausgliederungen von Unternehmensteilen, bei Joint Ventures und bei der Rechtsformwahl.

Wir unterstützen und beraten unsere Mandanten bei M&A-Transaktionen, die passende Transaktionsstruktur zu finden, gestalten Vertraulichkeitsvereinbarungen und Absichtserklärungen, bewerten Transaktionsobjekte im Rahmen der Due Diligence, gestalten und verhandeln Unternehmenskaufverträge und kooperieren eng mit weiteren Spezialisten, um den langfristigen Erfolg der Transaktionen zu sichern.

Wir beraten Führungspersönlichkeiten und Gesellschafter bei Geschäftsführungs-, Vorstands- und Aufsichtsratsangelegenheiten, beim Wechsel der Geschäftsleitung sowie bei Fragen der Organhaftung und zu Compliance-Themen. Darüberhinaus beraten wir Aktiengesellschaften bei der Vorbereitung und Durchführung von Hauptversammlungen und führen anschließende Auskunftserzwingungsverfahren und Anfechtungsprozesse. Ebenso vertreten wir Aktionärs- und Gesellschafterinteressen auf Haupt- und Gesellschafterversammlungen sowie vor Gericht.

Beratungsbeispiele:

  • Beratung einer Sportrechteagentur bei der Gestaltung und Verhandlung eines Joint Ventures mit einer Profiliga zur Produktion und Vermarktung sämtlicher medialer Rechte;
  • Beratung einer Beteiligungsgesellschaft der Medienbranche beim Erwerb von Vermögensteilen (asset deal) einer Gesellschaft für multimediale Kommunikationsangebote;
  • Beratung einer Beteiligungsgesellschaft beim Aufbau einer Mehrheitsbeteiligung einer Aktiengesellschaft im Bereich Biotechnologie;
  • Beratung von Geschäftsführungsorganen bei der Einrichtung und Überprüfung von Compliance-Systemen;
  • Beratung einer börsennotierten Gesellschaft bei der Gründung eines Joint Ventures mit einem anderen börsennotierten Unternehmen zur gemeinsamen Vermarktung von Produkten;
  • Beratung des Aufsichtsrates einer börsennotierten Gesellschaft bei der Vorbereitung und Durchführung von Hauptversammlungen;
  • Durchführung der Due Diligence, u.a. beim Erwerb von Geschäftsanteilen einer Gesellschaft im Bereich Biotechnologie und beim Erwerb und der Veräußerung größerer Immobilienprojekte;
  • Beratung bei der gerichtlichen Durchsetzung von Aktionärsrechten gegen börsennotierte Gesellschaften;
  • Beratung einer Familiengesellschaft im Rahmen der Unternehmensnachfolge und Liquidation von Beteiligungsgesellschaften.